Willkommen im Ashram 2.0

„Wer eintritt, bringe Liebe diesem Heim.
Wer drinnen weilet, suche Erkenntnis an diesem Ort.
Wer austritt, nehme Frieden mit aus diesem Haus.“

~ Rudolf Steiner


Was ist traditionell ein Ashram?
Das Wort Ashram kommt aus dem Sanskrit und bezeichnet ein klosterähnliches Meditationszentrum, eine „religiöse Herberge“. Die wörtliche Bedeutung des Wortes ist „Ort der Anstrengung“. Den spirituellen Leiter eines Ashrams nennt man traditionell Guru. Soweit die Tradition.

Was bedeutet 2.0?
2.0 besagt, dass nicht nur ein einzelner Mensch Inhalte zur Verfügung stellt und andere konsumieren. Vielmehr sind alle Konsumenten, auch gleichzeitig Produzenten – der neue Begriff Prosument beschreibt dieses Geben & Nehmen. Ein weiterer Aspekt: Wir nutzen in unserem Ashram die Erkenntnisse und Erfahrungen der spirituellen Weisheits-traditionen und das Beste aus der uralten Ashramtradition. Gleich-zeitig integrieren wir das Wissen und die Errungenschaften der modernen Wissenschaften. „Enlightenment“ bedeutet für uns buchstäblich „Erleuchtung“ UND „Aufklärung“. Der Sinn aller spirituellen und weltlichen Erfahrungen liegt für uns darin, der Evolution zu dienen, die sich aus uns selbst entwickelt.

Was hat man heute davon, in einem Ashram zu leben?
Loving and serving others is the key to opening the doors to our soul.“ In einem Ashram zu leben bedeutet, dass man bereit ist, die eigene Kleingeistigkeit, Engherzigkeit und Tatenlosigkeit zu überwinden. Dies drückt sich u.a. darin aus, dass man ohne die Erwartung von Früchten im Ashram lebt. Das Schielen nach dem schnellen Lohn verhindert nämlich, dass wir die Fülle und den Reichtum der Gegenwärtigkeit erkennen.

Muss man auf etwas verzichten?
Wir verzichten auf Alkohol, Fleisch, Zigaretten und leben vegan. Wir ermöglichen dadurch unserm Körper durch und durch im Frieden zu sein. Das gibt uns eine natürliche Stärke und Gesundheit und bewahrt uns vor kleinen und großen Abstürzen. Vor allem aber verzichten wir darauf, unsere Liebe zu Gott, der Schöpfung und allen Wesen zurückzuhalten, denn das schadet uns allen am meisten. Je mehr wir also darauf verzichten, anderen Wesen und uns selbst Schaden zuzufügen, desto mehr kommt unsere wahre Natur zum Vorschein und wir fühlen: Life is a lot of fun.

Wie hilft mir ein Ashram konkret dabei mich zu entwickeln?
Durch tägliche spirituelle Praxis, durch die ständige Anwesenheit von Lehrern und dem Willen aller Anwesenden, sich entwickeln zu wollen, entsteht ein dauerhaftes Feld von freudiger Erregung. In so einer Atmosphäre passiert das Lernen fast wie von selbst. Man nennt diese elegante Form der Entwicklung „Lernen durch Osmose“, oder auch „telepathisches Lernen“. Man nimmt also die spirituellen Lehren auf subtile Weise auf – weil sie den Alltag durchdringen.

Was habe ich noch davon, in einem Ashram zu leben?
Es gibt so viele unterschiedlichen Aufgaben und Anforderungen in einem Ashram. Und so kann jeder an diesen vielfältigen Aufgaben wachsen, seine Fähigkeiten und Talente entdecken, ausprobieren und zur Entfaltung bringen. So heißt man zum Beispiel regelmäßige Gäste aus aller Welt willkommen und bietet ihnen die Chance auf Wachstum und Erwachen. Das wiederum lässt Dich erleben, wie sehr Du Dich bereits selbst entwickelt hast und schenkt Dir neue Verbindungen zu unterschiedlichsten Orten und Menschen.

Gibt es auch Konflikte im Ashram?
Ein Ashram ist einerseits keine künstliche und heile Welt. Erwarte weder von Dir selbst noch von den Bewohnern und Lehrern Vollkommenheit. Toleranz und Wohlwollen sind wichtige Voraussetzung auf dem spirituellen Weg. Wir sind alle Bedürftige! Jeder, der um Hilfe bittet, wird alle menschliche Unterstützung erhalten. Gleichzeitig ist ein Ashram nicht dazu da, Deine persönlichen Probleme zu lösen und Defizite aufzufangen. Es sollte vornehmlich ein Ort sein, in den Du Deine Lösungen und Errungenschaften einbringst. „Ein Ashramleben ist ein einfaches Leben, es ermöglicht Dir ein erhabenes Denken, tiefgründiges Fühlen und befreites Handeln.“ ~ Swami Sivananda

Sollst Du Dich irgendwie besonders verhalten?
Für uns ist dieser Ashram ein lebendiges Wesen. Dieses Wesen dient vorbehaltlos jedem Besucher. Wer bei uns die Tür öffnet, wird von diesem Wesen gesegnet werden – in einem Maße, welches über die einzelnen Leistungen hinausgeht, die Du bei uns buchen kannst. Stelle Dir also einfach vor, dass dieser Ort und alles dem Du begegnest, ein lebendiges Wesen ist, von dem Du in hohem Maße profitierst – verhalte Dich demgegenüber nach bestem Wissen und Gewissen. Denke auch daran, dass dieses Wesen genährt werden muss: Durch Respekt, spirituelle Praxis, das Zurückstellen des eigenen Egos, finanziellen Zufluss und dadurch, dass wir jede Gelegenheit nutzen…um zu lieben.

Upcoming Events

Jun
27
Di
9:00 Anahata BOOTCAMP
Anahata BOOTCAMP
Jun 27 um 9:00 – 10:30
SPAß. FITNESS. NATUR Am Samstag, den 15.April startet um 09:00 Uhr morgens unser ANAHATA BOOTCAMP! Das ANAHATA BOOTCAMP bietet dir ein forderndes Training an der frischen Luft in einer Gruppe von netten und motivierten Menschen.[...]
Jun
30
Fr
20:00 Evolutionary Satsang
Evolutionary Satsang
Jun 30 um 20:00 – 22:00
Evolutionary Satsang
Eine neue Mystik. Eine neue Liebe. Ein neuer Weg Mensch zu werden. Evolutionary Satsang Die Reise zu Gott ist beendet. Die Reise in Gott beginnt. Die Reise zu Gott ist beendet. Die Reise in Gott[...]
Jul
1
Sa
9:00 Anahata BOOTCAMP
Anahata BOOTCAMP
Jul 1 um 9:00 – 10:30
SPAß. FITNESS. NATUR Am Samstag, den 15.April startet um 09:00 Uhr morgens unser ANAHATA BOOTCAMP! Das ANAHATA BOOTCAMP bietet dir ein forderndes Training an der frischen Luft in einer Gruppe von netten und motivierten Menschen.[...]
Jul
4
Di
9:00 Anahata BOOTCAMP
Anahata BOOTCAMP
Jul 4 um 9:00 – 10:30
SPAß. FITNESS. NATUR Am Samstag, den 15.April startet um 09:00 Uhr morgens unser ANAHATA BOOTCAMP! Das ANAHATA BOOTCAMP bietet dir ein forderndes Training an der frischen Luft in einer Gruppe von netten und motivierten Menschen.[...]
Jul
8
Sa
9:00 Anahata BOOTCAMP
Anahata BOOTCAMP
Jul 8 um 9:00 – 10:30
SPAß. FITNESS. NATUR Am Samstag, den 15.April startet um 09:00 Uhr morgens unser ANAHATA BOOTCAMP! Das ANAHATA BOOTCAMP bietet dir ein forderndes Training an der frischen Luft in einer Gruppe von netten und motivierten Menschen.[...]
Jul
10
Mo
17:00 2. Hüttenwoche im Zillertal
2. Hüttenwoche im Zillertal
Jul 10 um 17:00 – Jul 16 um 11:00
Wandern, Yoga, Meditation, Satsang, vegane Lebensweise. *Noch ein Platz frei! Im Zillertal in Österreich steht auf 1400 Meter unsere Anahata Hütte. Sie ist ausgestattet mit einer Toilette, einer Dusche und verfügt über warmes Wasser. In[...]
Jul
11
Di
9:00 Anahata BOOTCAMP
Anahata BOOTCAMP
Jul 11 um 9:00 – 10:30
SPAß. FITNESS. NATUR Am Samstag, den 15.April startet um 09:00 Uhr morgens unser ANAHATA BOOTCAMP! Das ANAHATA BOOTCAMP bietet dir ein forderndes Training an der frischen Luft in einer Gruppe von netten und motivierten Menschen.[...]

Mit uns leben

Du willst für eine Weile mit uns leben?